Projekt 52: Zeit

Die Umsetzung dieses Themas ist wieder ein wenig rätselhaft.

Projekt 52: Zeit

Vielleicht sollte ich dann aber auch gleich lösen…
Wer’s erkennt sagt natürlich sofort: Tee. Und t (und auch T) stehen in der Physik für die Zeit.
Außerdem habe ich die Sorte (Lady Grey) so gewählt, dass man auch noch auf die Englische Tea Time kommen könnte.
Und davon abgesehen schaffen es wahre Genießer vermutlich bei einer Tasse Tee die Zeit stillstehen zu lassen.

für Saris Projekt 52

4 Gedanken zu „Projekt 52: Zeit“

  1. Mit dem Tee hast Du die kalte Jahres“zeit“, gut ins Bild gesetzt. Jetzt wird Tee auch wieder, nicht nur von Genießern, in den frühen Abendstunden, mit etwas Gebäck sehr gerne genossen. Man fühlt sich sehr entspannt und lässt die Zeit Zeit sein. :-)

  2. Prost! Ich glaub ich mach mir jetzt auch mal einen Tee! Mal sehen, was dann so mit der guten alten Zeit passiert!
    Das Foto gefällt übrigens :)

Kommentare sind geschlossen.