aktueller Sattel

Die Wahl des richtigen Sattels ist schon schwer genug. Im Nachhinein einzugestehen, dass man, obwohl über lange Zeit eigentlich alles schön war, doch eher unbequem sitzt, bzw. man den Qualen ein Ende machen sollte, noch schwerer.

Brooks

Und das ist jetzt die Ablösung. Doch wieder sportlicher. Noch härter (die erste Fahrt war schlimm). Weniger rutschig (leider). Aber nun schon mit einigen hundert Kilometern unterm Allerwertesten, kann ich aufatmen und feststellen: Der passt!